Dienstag, 4. Juni 2013

Cassia & Ky - Die Flucht

Cassia & Ky - Die Auswahl

 

Autor: Ally Condie
Originaltitel: Crossed
Preis: 17,50 € [A] (gebunden)
Verlag: Fischer
ISBN: 978-3-8414-2144-9


Band 2 von 3
 



Beschreibung





Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.

Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.

Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg. Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky - sondern auch nach sich selbst.


Rezension


Cover

Der Ausbruch au der Kugel passt wieder einmal perfekt, da Cassia ja nun die Nase voll von der Gesellschaft hat und flüchtet. Mir gefällt das Design der Trilogie überhaupt total gut, weil es schlicht gehalten ist und trotzdem noch dazu anregt, das Buch lesen zu wollen. Die Cover der drei Teile passen alle zu titel und Handlung der Geschichte und verlocken in der Buchhandlung zum Durchlesen.
Inhalt
!Achtung - Wer den ersten Teil noch nicht gelesen hat und sich nicht die Spannung verderben will, sollte das vielleicht erst lesen, wenn "Die Auswahl" schon auch dem SgB liegt - Achtung!
Ich habe ja am liebsten Bücher, in denen die Persperktive von midestens zwei oder mehr Personen zu lesen ist. Hier sind die Kapitel abwechselnd in der Ich-Form von Cassia und Ky erzählt.
Das Buch beginnt gleich aus Kys Sicht - wahrscheinlich weil das ganze erste Buch nur von Cassias Perspektive aus geschrieben ist - und man erfährt, dass Cassia ihn (ohne es zu wissen) zu den "Soldaten" geschickt hat, die nur als Lockvögel und Kanonfutter da sind.
Die Nebencharaktäre, Vick, Eli und Indie, haben von der Autorin eine wichtige Rolle bekommen und ich konnte sie mir wirklich gut vorstellen. Von den Drei liest man auch im letzten Teil noch viel. (Auch, wenn Vick vergiftet wird - aber psst! Im Folgeband erfährt man noch etwas Wichtiges über ihn!)
Ally Condies Schreibstil entfacht ein Kopfkino in meinem Kopf, das dank der wunderbaren Beschreibung von Personen und Landschaft, im Laue des Buches aufblüht und mit jeder gelesenen Seite vielfältiger und bunter wirkt.
Und eines darf ich euch auf keinene Fall vorenthalten! - Xander wird in beiden Teilen eine große Rolle spielen. (Mir hat er ja im ersten Buch so leid getan, als Cassia im eröffnet hat, dass sie eine Aberration liebt!)
Und wie es eben so ist, ist auch "Die Flucht" ein Leseerlebnis, das mich, den Leser, einfach nur mitreißt!
Ich glaube, ich muss dazu gar nicht viel sagen, weil ich nur Gutes darüber schreiben oder sagen kann. Mittlerweile hat die Trilogie große Chancen um meine allerliebste Trilogie zu werden - mal sehen wie ich den dritten Teil bewerte ;)
"Cassia & Ky - Die Flucht" zieht mit dem Vorgänger gleich und bekommt ebenfalls 5 Fische! 
~ M. ♥

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen